Portraitfoto von Peter Teuscher

Lebenslauf

Geboren am 22. Dezember 1943 in Thun, verheiratet, 2 Söhne, wohnhaft in Muri b. Bern.

1960 bis 1970
Berufslehre als Tiefbauzeichner, Zeichner-Konstrukteur bei Losinger Bau AG
1965 bis 1969
Berufsbegleitend Fachhochschule in Bern, Dipl. Ing. FH
1970 bis 1981
Statiker im Brückenbau und Verkehrswegebau bei Emch+Berger Bern
1981 bis 1990
Abteilungsleiter Untertage- und Verkehrswegebau bei Emch+Berger Bern
1980 bis 1998
Mitglied der Geschäftsleitung, Gruppenleitung in der Holding für den Bereich Tiefbau, Untertagebau bei Emch+Berger Bern
1998 bis 1999
Tiefbauamt des Kantons Bern, Oberingenieur des Berner Oberlandes
1999 bis 2008
CEO BLS AlpTransit AG, Lötschberg-Basistunnel
seit 2008
Selbstständig, Geschäftsführer tce Teuscher Peter GmbH, Consulting Engineer

Berufliche Highlights

  • Statiker (in IG) und örtl. Bauleiter für Freivorbau der Felsenaubrücke
  • Konstrukteur und Montageleiter von Freivorbaugerüsten in Malaysia
  • Projektleiter Landrückentunnel, Abschnitt Mitte und Süd der NBS Hannover–Würzburg
  • Planfeststellung, Submission und Bauüberwachung für die 4 Tiergartentunnel in Berlin
  • Lötschberg-Basistunnel, von 1989 bis 1998 Leiter der Ingenieurgemeinschaft und ab 1999 bis 2008 Direktor der Erstellergesellschaft BLS AlpTransit AG
  • Präsident der SIA Fachgruppe für Untertagebau FGU
  • Verwaltungsrat der AlpTransit Gotthard AG, Luzern
  • Aufsichtsrat der Fa. Herrenknecht AG, Schwanau
  • Handelsrichter des Kantons Bern
  • Gastprofessur an der Universität für Bodenkultur, Wien

Detaillierter Lebenslauf (CV) als PDF herunterladen.
Die französische oder englische Version ist auf Anfrage erhältlich

Tunnelbohrmaschine im Portalbereich Bohrkopf einer Tunnelbohrmaschine